Frühe 1960er Jahre
Aikido Schule von Jean-Michel Inaebnit
(Yoseikan Aikido nach Minoru Mochizuki)
04.02.1975
Gründung Aikido Club Bienne
10.11.1984
Gründung Aikido-Club Biel-Bienne
Trainingsbetrieb im Untergeschoss
der Turnhalle des Schulhauses Linde
Ab 18.12.1987
Untergeschoss des Sonnenfeldschulhauses
Ab 18.04.2014
Erneut Trainingsbetrieb in der Linde
Ab 02.09.2014
Partnerschaft mit dem Judosport Samurai
und neuer Trainingsort in der Post Mett

 
Die Ursprünge des Aikido-Club Biel-Bienne lassen sich bis auf die in den frühen sechziger Jahren von Jean-Michel Inaebnit gegründete Aikido Schule, in welcher Yoseikan Aikido nach Minoru Mochizuki gelehrt wurde, zurückverfolgen.

Nach dem Wegzug von Jean-Michel Inaebnit aus Biel und einem Lehrgang mit Nobuyoshi Sensei beschliessen die Mitglieder zukünftig „Ueshiba Aikido“ zu praktizieren.

Am 4. Februar 1975 erfolgte schlussendlich die Gründung des Aikido Club Bienne, dem direkten Vorläufer des Aikido-Club Biel-Bienne.

Noch heute sind Gründungsmitglieder aktiv oder passiv dabei.